E1 wird Berliner Hallenmeister

Geschrieben in Füchse Fussballnews-Jugend

E1 wird Berliner Hallenmeister

Bericht des Trainers:

Die Endrunde der Berliner Hallenmeisterschaft zu Gunsten der Kinder Krebshilfe. Vom Fußballprofi, Fabian Lustenberger, etlichen Ehrenamtlichen vom Berliner Fußballverband, zahlreichen Zuschauern und natürlich die letzten 8 Mannschaften dieser Endrunde waren anwesend. Dieses ins Leben gerufene Event ermöglicht krebskranken Kindern eine bessere Chance auf Heilung.Und es ist einiges zusammen gekommen.Ein Trikot von Profi Lustenberger ging im Wert von 310 Euro über den Tisch. Fleißige Spenden der Zuschauern während und vor der Endrunde spülten nochmal finanzielle Mittel zur Hilfe gegen den Krebs herein. Und noch vieles mehr wurde unternommen, um möglichst viel für die Bedürftigen zusammen zu holen. Laut unseren Berliner Verbandsmitgliedern ist uns das allen auch gelungen. Fußball verbindet halt und macht Hoffnung auf mehr !!! Klasse Sache !!!!

Dieses Hallenturnier hatte aber auch noch Fußballspiele zu bieten die sehr spannend waren. Unser Team hatte im ersten Spiel Hertha Zehlendorf mit 3 zu 0 besiegen können und in der zweiten Partie dann Stern Marienfelde mit 5 zu 0. Im letzten Gruppenspiel trafen wir auf Viktoria 89 die im gesamten Turnierverlauf für mich persönlich den schönsten Fußball zeigten. Aber auch wir spielen ja nicht schlecht und haben denke ich verdientermaßen mit 1 zu 0 gewonnen. Also auf ins Halbfinale ! Aber vorher noch ein schickes Foto mit.......
Fußballprofi F. Lustenberger

 

Im Halbfinale trafen wir dann auf die Jungs von BFC Dynamo. Vor 2 Wochen hatten wir uns schon mal gemessen und ich denke da hatten wir die Oberhand , aber diesmal sah es genau anders herrum aus. Mit viel Kampfkraft und Glück verteidigten wir unser Tor und machten dann zu unserer Freude auch noch das Siegtor. Dynamo war aus meiner Sicht das physisch stärkste Team  bei diesem Turnier .
Also Finale und die Berliner Meisterschaft war zum greifen nahe. Im anderem Halbfinale besigte TSV Rudow die Vikis und stand nach dem Vorrunden Sieg gegen Dynamo verdient im Endspiel. Im Spielverlauf hatten wir den TSV Rudow unter Kontrolle und keiner hätte meckern dürfen, wenn wir mit 2 - 3 Toren in Führung gegangen wären. Sind wir aber nicht. Wir kassierten unser erstes Gegentor im gesamten Turnierverlauf und sahen 20 Sekunden vor Schluß wie der sichere Verlierer aus. Aber Schamil erlöste uns mit seinem Treffer und wir mussten die Entscheidung im 6 - Meterschießen austragen.

Und wir hatten das benötigte Glück. Somit wurden wir aus 5 Spielen a 12 Minuten mit 11 zu 1 Toren und keiner Niederlage nicht unverdient Berliner Hallenmeister. Aber so sehr wir uns auch alle darüber freuen , wissen wir das es keine WM war und der größte Erfolg der Kinderkrebshilfe zu Gute kam !!! Und mit ein bisschen Pech auch nur das Halbfinale mit dem Platzierungsspiel um Platz drei möglich gewesen wäre. Denn alle 4 Teams aus den Halbfinalspielen zeigten doch einen sehr dichten Leistungsvergleich und es hätte JEDER Sieger von diesen Teams werden können.
Was mich aber aus unserer Mannschaft am meisten beeindruckte war unter anderem die Abwehrleistung. Im Tor machte Niklas seine Sache mehr als sehr gut und Emircan & Raven zeigten eine sehr , sehr beeindruckende Abwehrarbeit mit tollen Ideen für das Angriffsspiel. Sufian mit sieben Treffern eine Bank um eine tolle Mannschaftsleistung auch mit Toren zu belohnen und zusätzlich noch als fleißiger Arbeiter , um den Ball zurück zu erobern ! Schamil trickreich , äußerst stark gegen den Ball und immer wieder für ein Tor gut. Seyfullah wollte auch alles geben , hatte aber heute laut eigener Aussage nicht seinen besten Tag erwischt. Dennoch spielte Seyfullah sehr bemüht und zeigte das ein oder andere Mal sein Können. Es war die Mischung aller Spieler mit einer tollen Einstellung zum Teambuilding und der positiven Motivation untereinander die heute eventuell das Quäntchen Glück zum Turniersieg waren. Liebe Jo, natürlich auch dir eine Gratulation zum Turniersieg und deinem tollen Coaching. Klasse wie du das gemacht hast !!!!

Füchse Berlin - Fussball - sagt : Herzlichen Glückwunsch!!

Wir bedanken uns bei unseren Premiumpartnern

  • Sparkasse
  • Haubitz
  • Hometrend
  • Bartscherer
  • Sobkowski
  • Steffell Gruppe
  • Sachverständigen Zentrum Berlin
  • Wassermann Gruppe
  • Wolfram Gruppe
  • Iveco
  • Kick ID

Wir sind Füchse

Füchse

Hauptverein

Füchse Berlin Reinickendorf e. V.
Kopenhagener Straße 33
13407 Berlin

http://www.fuechse-berlin-reinickendorf.de
info@fuechse-berlin-reinickendorf.de

Tel: 030/9210 8090
Fax: 030/ 9210 80999

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle der Fußballabteilung
Freiheitsweg 20-26
13407 Berlin

Tel.: 030 496 90 09
Fax: 030 496 90 05

info@fuechse-fussball.de
www.fuechsefussball.de
 

Öffnungszeiten:

Herren: Montags 17-18:30 Uhr
Jugend: Donnertags 17-18:30

Kleiderkammer:
Jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat von 18:00 - 19:00 Uhr, außer in den Ferien und an Feiertagen

Login